Electro Paraguayan Harp

Paraguayanische Harfe, elektrisch

Höhe:137 cm
Gewicht:7 kg
Tonumfang:37 Nylonsaiten, B0 – A36
Materialien:Kohlefaserkunststoff
Ausführungen:Jede Lackierung mit Volltönen. Sonderausführung »True Fire« ebenfalls erhältlich

Nach der Erforschung Kolumbiens (mit der EC Arpa Llanera 35, entwickelt in Zusammenarbeit mit Edmar Castaneda) und Venezuelas (mit der EL 37, entwickelt in Zusammenarbeit mit Leonard Jacome) hat sich Camacs südamerikanisches Abenteuer auf Paraguay ausgeweitet. Jakez François, begeistert von seinen Reisen nach Paraguay und vor allem vom »Festival Mundial del Arpa« in Asunción, stellt er sich der Herausforderung, eine paraguayanische Harfe für das 21. Jahrhundert zu konzipieren. Das Ergebnis ist eine elektrische Bauart mit je einem Tonabnehmer pro Saite und einer Konstruktion aus Karbonfasern. Das Design verbindet das vorhandene Know-How von der DHC 32 mit der elektrischen Arpa Llanera.

Inspiriert von Paraguay, und dem Land gewidmet, das die Harfe 2010 offiziell zu einem kulturellen Symbol erklärt hat, werden die außergewöhnlichen Möglichkeiten dieser »Solid Body« E-Harfe von großem Interesse für die neue Generation paraguayanischer Harfenisten sein – und neben Südamerika natürlich auch für die übrige Welt!

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Internetseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.