Art Nouveau

Eine Eigenkreation, inspiriert von den großen Namen der »Belle Epoque«

Höhe:188 cm
Gewicht:39 kg
Tonumfang:47 Saiten, 00G bis 7C, G00 – C45
Hölzer:Europäische Kirsche (cerasus avium). Intarsien aus amerikanischer Walnuss (juglans nigra)
Ausführungen:Kirschholz natur

In der blühenden Ära zwischen den 1880er Jahren und dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs besannen sich Künstler auf beiden Seiten des Atlantiks zurück auf die Natur. In einer Sinfonie aus fließenden Linien und floralen Formen durchdrang der Jugendstil schnell alle Bereiche der Gesellschaft. Camac fühlt sich bestärkt darin, der »Belle Epoque« und ihrer wundervoll geschwungenen Formensprache einen angemessenen Tribut zu zollen. Aus Blüten, Ranken, Blättern und Verflechtungen ist eine Gestaltung hervorgegangen, die, genau wie unsere Manufaktur, ihr Gesicht der Moderne zuwendet. Mit Freude bieten wir Ihnen eine Harfe mit einem großartigen Klang an, verwurzelt in der Musik des Impressionismus.

Jean Bernard Jouteau hat sein Talent schon seit vielen Jahren Camacs Harfenbau gewidmet. Sein in Handarbeit gefertigtes Schnitzwerk schmückt bereits zahlreiche »Oriane« und »Trianon« Harfen, die nun in vielen hoch angesehenen Orchestern erklingen. Wir wollten die Zusammenarbeit mit ihm intensivieren und haben ihn mit der Konzeption unseres Modells »Art Nouveau« betraut.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Internetseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.